Alle Artikel von ‘Februar 2006’

Artikel

Freiheit

Ein Teil meiner Freiheit ist wiederhergestellt: Ich bin von meinem Gips erlöst – der übrigens Gelächter bei meinem Großstadt-Fußchirurgen und seinen Schwestern hervorgerufen hat.
Leider liegt ein anderer Teil meiner Freiheit nun in einem Gummifußbett, dass den Vorderfuß entlasten soll und deshalb einen negativen Absatz besitzt, der an seiner niedrigsten Stelle immer noch 3cm misst. Soll sowas nicht gegen Cellulite helfen?

Die garstigen Krücken liegen noch im Auto, der Vorfuß-Entlastungsschuh hilft auf Grund seiner Höhe beim Treppensteigen und meine wieder freien Hände konnten gleich die Beute des ersten Ausfluges nach Hause tragen: Abendessen.

Artikel

Das kleine 1×1

So weit sind wir zwar noch nicht, aber der gestrige Ausspruch verblüffte mich schon etwas. Mein Kind fragt auf dem Heimweg:

„Gell, 3 plus 4 plus 3 ist 10?“
„Stimmt, aber wie kommst du darauf?“
„Ich hab’s gezählt.“

Wie ich später erst rausfand, hat sie die Knöpfe am Radio gezählt, die eben in Gruppen von 3, 4 und 3 angeordnet sind.

Artikel

Krank?

Mich ärgern seit geraumer Zeit verschiedene Viren und Bakterien, die Vogelgrippe war noch nicht dabei und glücklicherweise versteht meine Ärztin etwas von ihrem Fach. Leider sind ihre Methoden nicht so lustig wie die Doktorspiele von Dr. Eckart von Hirschhausen.

Artikel

«Sexgöttin Tanja Hötzle»

Ist zwar schon ein Weilchen her, aber was tut man nicht alles, um die Welt besser zu machen.

Google
ist ja auch total überschätzt. Wenn man beispielsweise den Suchbegriff »Sexgöttin Tanja Hötzle« eingibt, erhält man keinen einzigen Treffer. Und das ist eine verdammt schwache Leistung! Findet jedenfalls:
Sexgöttin Tanja Hötzle

Bitte schön, Frau Hötzle.

Artikel

Still und leise…

…geht ein Fünklein auf die Reise.

Gut, das war jetzt Quatsch, aber von mir völlig unbemerkt hat die Website von Jena ein neues Gesicht bekommen. Genauer gesagt am 23. Januar. Und es wurde Zeit, wie man sicher selbst feststellen wird und auch andere bemängelt haben. Die Neue ist zwar nicht zu 100% mein Geschmack, aber naja. Man wird eben weiser (?) und anspruchsvoller (!).

Aber ich glaub, ich hab trotzdem ein bisserl Heimweh.

Artikel

Zeit

Manchmal hätte ich gern einfach nur mehr Zeit für mich. Vor allem in meinen unproduktiven Phasen sehne ich mich nach absoluter Stille. 100%ige Stille.
Allerdings frage ich mich gerade, ob es diese Stille gibt, oder ob man genau in solchen Momenten sein Blut im Ohr rauschen oder das Gras wachsen hört.

Artikel

Vorbildfunktion?

Sicher kennt ihr den neuesten McDonalds-Werbspot, in dem ein wirklich süßes Kind die „Hautprolle“ spielt. Merkwürdig an dem Spot ist allerdings, wie das Kind im Auto sitzt (und dabei schlafend mit dem kleinen Teddy kuschelt, niedlich oder):
Weiterlesen