Strompakete

Mit solchen Angeboten könnte man liebäugeln: Ein Päckchen Strom (erhältlich in versch. Packungsgrößen) für einen Preis, der unter den örtlichen Anbietern liegt. Nachteil: Um wirklich zu sparen, muss man den gesamten Betrag im Voraus bezahlen, bei einer vierteljährlichen Zahlung ist der Spareffekt schon geringer.

Doch warum in aller Welt sollte man diese Strompakete ersteigern? Und sich im Bietrausch auch noch verleiten lassen, mehr als den üblichen Preis zu zahlen?

via ContentSchmiede

%d Bloggern gefällt das: