Alle Artikel von ‘Januar 2007’

Artikel

Spielverbot!

Sowas muss nun aber wirklich Konsequenzen haben: Da bringt das Nachbarskind doch tatsächlich eine CD mit, die fröhlich den Holzmichel durchs Kinderzimmer trällert.

Immerhin weiß ich nun, warum ich ein Paar Ohrstöpsel vom letzten Ferienjob aufgehoben habe.

Artikel

Fitzelarbeit

Papa brachte heute das Kind zum Kindergarten und kam prompt zu spät zur Arbeit. Als er nach dem Grund gefragt wurde (vermutet wurde wohl zu langes Schlafen), antwortete er: „Ich musste doch die Zöpfe flechten, das dauert eben.“

Das hätte ich wirklich gern gesehen.

Artikel

Weltuntergang

Wo ist es? Das Kind, das im Takt zu Nirvana, Metallica oder College Rock mit dem Kopf nickte?

Jetzt wiederholt es in einer Endlosschleife die Worte:
„Auf einmal da war keiner mehr da…“ und schlimmerers, was ich mir nicht zu schreiben traue.

Ich höre schon die Glocken das nahende Ende verkünden.
Das bedeutet Spielverbot beim Nachbarskind!

Artikel

bUCHSTABEN

Bei Danone haben die wirklich tolle Ideen: Alle Kinder wollen Fruchtzwerge. Wegen der Buchstabenmagnete. Und wer muss die kleinen Joghurtbecher dann auslöffeln? Ich. Aber das nur nebenbei.

Wir haben schon eine Xillion dieser kleinen Vierecke an der Pinnwand kleben. Und nur 2 Buchstaben haben wir doppelt: L und Q. Nur passende Wörter aus L und Q fallen uns keine ein.

Plötzlich schreit es aus etwa einem Meter Höhe: Kuli! Da fehlen nur noch U und I.“

Artikel

Doofe Mama

Kann ich „doof“ sein, wenn ich es für ungünstig halte, 20 Minuten vor dem Essen noch „schnell“ einen Videofilm anzuschauen/-fangen, und diese Meinung auch noch vertrete?

Artikel

Herdentrieb

Wieso stößt mir bei meinem Day Job eigentlich jedesmal der Herdentrieb besonders sauer auf?

Je mehr ich darüber nachdenke, desto weniger gefallen mir neuzeitliche Buzzwords wie Social Web, Netzwerke und Sharing. Ein solch animalischer Drang kann nichts Gutes verheißen, wie uns die Finanzwelt, ein eigentümliches Örtchen, oder die Panikforschung lehren.