Paraphrase

In der Straßenbahn unterhalten sich zwei kleine Mädchen (etwa 4-5) über ihre Familien, die Mütter sitzen daneben.

„Wo ist dein Papa denn?“ fragt die Kleinere.
„Na noch auf der Arbeit.“
„Arbeitet der auch in einem Boot?“
„Häh, nein, im Büro.“
„Kann man da auch arbeiten?“
„Klar.“
„Mein Papa arbeitet in einem Boot. Da ist er lange weg. Aber ich hab nicht geweint, als er weg ist.“

Die Mutter der Großen sieht ihre Bekannte verständnisvoll an und meint, beinahe unhörbar: „Naja, hast schon recht. Wie will man den Kleinen das mit dem Vollzug sonst beibringen. Die machen sich doch nur ganz fertig, gell?“
Die andere Frau nickt und als sie merkt, dass mein Platz doch recht nah ist, wird sie ein klein wenig rot.

%d Bloggern gefällt das: