Alle Artikel von ‘Juni 2007’

Artikel

Spam Spam Spam

(zur Melodie „Girls Girls Girls“ von Sailor)

Spam von einem kostenpflichtigen Forum über Betrug im Internet? Ja! Von info@gomopa.net trudelt derzeut folgendes in die Posteingänge:

Vorwurf des Betruges/Mitteilung in unserem Gomopa Insider-Forum

Sehr geehrte Damen und Herren,

zu Ihrer Firma www.domain.de wurde uns mitgeteilt, dass Sie sich des Betruges schuldig gemacht haben.
Ein Gompoa-Mitglied hat uns das in der Rubrik Wirtschaftsbetrug gepostet.

Melden Sie sich bitte in unserem Insider-Forum gegen Wirtschaftsbetrug unter www.gomopa.net an und suchen Sie den Beitrag. (Am schnellsten nach domain.de suchen)

Sollten Sie nicht umgehend Stellung dazu nehmen erfolgt Strafanzeige wegen Verdacht des Betruges bei Ihrer Polizeidienststelle.

Dieser Aufforderung sollten Sie unbedingt Folge leisten. Die Konsequenzen sind sonst unangenehm.

Hochachtungsvoll

Goldman Morgenstern Partners
Rechtsabteilung

+44 (0) 870 252 3600

Technische Info: info@dedipower.com

———> Noch kein Mitglied? www.gomopa.net Das Wirtschaftsforum im
Internet

Interessanterweise ist das Insider-Forum kostenpflichtig: “ Die Registrierung ist kostenpflichtig (29,90 Euro halbjährlich oder 49,90 Euro im Jahr).“

Entweder ist das tatsächlich eine Spamattacke, die Gomopa (übrigens die Kurzform von Goldman Morgenstern & Partners) schaden will. Oder ein schlechter Schachzug von Goldman Morgenstern & Partners selbst, die ihren Sitz übrigens in den fernen USA haben. Wer weiß.

Für mich ist es unerlaubter Werbemüll – daher SPAM!

Artikel

Fragen über Fragen – ehs zu spät ist

Wie praktisch! Eine Sammlung von Fragen, die sich Paare vor einer eventuellen Heirat stellen sollten. Kommt in unserem Falle etwas spät, aber man kann ja nie genug fragen.

1) Have we discussed whether or not to have children, and if the answer is yes, who is going to be the primary care giver?

Ups, wieder etwas zu spät. Fürs Protokoll „ja“ und „ich“.

2) Do we have a clear idea of each other’s financial obligations and goals, and do our ideas about spending and saving mesh?

Im Grunde fehlt mir nur noch die PIN für deine Kreditkarte, Schatz. Und außerdem reicht es, wenn ich den Überblick behalte, oder?
Weiterlesen

Artikel

Unbemerkt

Habe gerade in einer der vielen Apothekentütchen zwei Proben „Abschwellende Augenpflege“ gefunden. Dabei finde ich, dass ich gerade in der ersten Woche danach sehr gut aussah – ein frischer Teint wie seit Monaten nicht mehr.

Kann aber auch am vielen Schlaf im Krankenhaus gelegen haben und die Apothekerin hat mir die Päckchen für die Zukunft eingepackt.

Nachtrag: Zu allem Überfluss bescheinigt mir die Kindergärtnerin heute morgen einen müden Gesichtsausdruck. Das Schlimme daran: Ich fühl mich gar nicht so.

Artikel

Betreff: Den Vorschlag

Neulich in der Post:

Hallo,
Mein Name ist Alexander Rjanow.

Sehr erfreut. Mein Name ist Hase, falls nachher jemand fragt.

Ich bin Direktor der Konsultantsgesellschaft „SIDCON“,

Ah ja, Konsultant. Müsste es nicht Consultant heißen? Oder wenigstens Berater?
Weiterlesen

Artikel

Spam, die IV.

Und noch einmal, diesmal Google, die Webmastern angeblich sagen, dass ihre Webseite aus dem Index geflogen ist:

Sehr geehrter Seiteninhaber oder Webmaster der Domain www.meine-website.de,

bei der Indexierung Ihrer Webseiten mussten wir feststellen, dass auf
Ihrer Seite Techniken angewendet werden, die gegen unsere Richtlinien
verstossen. Sie finden diese Richtlinien unter folgender Webadresse:

http://www.google.de/webmasters/guidelines.html

Um die Qualitaet unserer Suchmaschine sicherzustellen, haben wir bestimmte
Webseiten zeitlich befristet aus unseren Suchergebnissen entfernt. Zurzeit
sind Seiten von www.meine-website.de fuer eine Entfernung ueber einen
Zeitraum von wenigstens 30 Tagen vorgesehen.

Wir haben auf Ihren Seiten insbesondere die Verwendung folgender Techniken
festgestellt:

*Seiten wie z. B. meine-website.de, die zu Seiten wie z. B.
http://www.meine-website.de/index.htm mit Hilfe eines Redirects
weiterleiten, der nicht mit unseren Richtlinien konform ist.

Gerne wollen wir Ihre Seiten in unserem Index behalten. Wenn Sie wollen,
dass Ihre Seiten wieder von uns akzeptiert werden, korrigieren oder
entfernen Sie bitte alle Seiten, die gegen unsere Richtlinien
verstossen. Wenn dies erfolgt ist, besuchen Sie bitte die folgende
Webadresse, um weitere Informationen zu erhalten und einen Antrag auf
Wiederaufnahme in unseren Suchindex zu stellen:

https://www.google.com/webmasters/sitemaps/reinclusion?hl=de

Mit freundlichen Gruessen

Google Search Quality Team

Bereits hier, hier und hier steht, dass es sich nicht um eine Mail von Google handelt. Einige Mails enthielten sogar eine schlechte programmierte Schadsoftware, die glücklicherweise nicht ausgeführt werden konnte. Noch dazu existiert in meinem Fall die angebliche Ziel-URL www.meine-website.de/index.htm gar nicht.

Also: Wech damit!!!

Artikel

Die schönen Gene

So viel Vielfalt. Unsere Gesichter sind recht einzigartig, das Mittel aus uns ist aber nicht mittelmäßig sondern ziemlich hinreißend. Diese kleine Demo zeigt, wie schön der Durchschnitt doch ist.

Je mehr „schiefe“ Originale desto schöner das Ergebnis.

Aber auch die anderen Demos sind hoch interessant.