Alle Artikel von ‘Juli 2007’

Artikel

Gutscheine satt

GutscheinblogAb und an wären sie gut zu gebrauchen, aber dann hat man keine zur Hand: Gutscheine.
Oft erleichtern sie Kaufentscheidungen und nutzen Käufer und Shop.

Beim Gutscheinblog findet man massig Gutscheine. Für jeden ist was dabei.

kruxi
Kommentare deaktiviert für Gutscheine satt
Artikel

Schwingungen

Wieso schläft das Kleine am besten während es im Kinderwagen über holprigstes Kopfsteinpflaster geschoben wird aber wacht sofort auf, wenn man es in Zeitlupe vom Arm ins Bettchen legt?

Es liegt am Schwingungssensor. Ausgereifter als manche Technik.

Artikel

Übermaß

Kind beim Schönheitswettbewerk digital nachbearbeitetEin klares Beispiel für zuviel Photoshop. Hier wurde retuschiert bis zum Umfallen.

Dabei ist die Realität solcher Schönheitswettbewerbe hart genug. Vor allem fürs Kind. (via)

Artikel

Grundgesetz für mich und Wolfgang

Es ist eingetroffen, gestern, zusammen mit Kinderspielzeug – aber das ist eine andere Geschichte.
Jetzt halte ich es in den Händen: Das Grundgesetz. Meins. Deins. Unseres.

Das Grundgesetz

Und so will ich die Chance nicht versäumen, es wie andere auch dem guten Wolfgang Schäuble zukommen zu lassen.

Das Grundgesetz für Schäuble

Geht heute noch in die Post.

kruxi
Kommentare deaktiviert für Grundgesetz für mich und Wolfgang
Artikel

Ufos oder Lichtspielereien?

Vielleicht ist es ein „einfacher“ Laser, der kilometerweit eine grüne Linie über den Leipziger (Wölkchen-)Himmel zieht. Von Ost nach West.
Habe aber auf Fotos verzichtet, um mir Ärger mit den Scullys und Moulders aus Berlin zu ersparen. Wie sieht es aus mit dem Bevölkerungsschutz? Und falls jemand/etwas fragt: Ich habe nichts gesehen.

Artikel

Kindersprech

Wir spielen jetzt mal, dass du das große Kind bist, stimmts?“

Wenn das Nachbarskind zum Spielen da ist, frage ich mich oft, wie in Sätzen wie diesem jedes zweite Wort „stimmts“ (das mit der gejaulten Melodie) sein kann.

Übrigens unterhält man sich nur mit diesen Sätzen. Antworten werden einfach weggelassen – stattdessen das ganze Zimmer ausgeräumt.

Artikel

Eiswürfel, Quelle http://www.sxc.hu/photo/821542

Dada

Der Nitter splackt.
Das Splatter nickt,
wenn splitternackt
die Natter splickt.

Erich Mühsam

Ich schmelze gerade.