Noch eins: kacktapultieren

Sorry, für die unappetitlichen Bilder am Morgen, aber wer sagt, dass Geistesblitze sauber sein müssen?

kacktapultieren =
Darmausscheidung mit Schwung werfen, v.a. unter Verwendung des Kacktapultes

Vergleiche:

Kacktapult =
Exkrementschleuder; altes Kriegsgerät, das bei den (und nur denen) Angreifern sehr beliebt war, um eben nicht nur Brandgeschosse, Steine und Pestleichen ins Burginnere zu befördern (siehe biologische Kriegswaffe)

%d Bloggern gefällt das: